Über uns


Die Vereinslandschaft Nieder-Bessingen darf sich über Zuwachs freuen. Vor kurzem wurde der Verein "Traditionspflege Bessinger Gurken e.V. aus der Taufe gehoben. Vereinszweck sind die Förderung beziehungsweise Stärkung der Dorfgemeinschaft im Licher Ortsteil. Dieser Zweck soll durch Veranstaltungen und Arbeitseinsätze realisiert werden. 

 

Der Verein sieht sich als Ergänzung zu den bereits bestehenden Ortsvereinen und möchte keine Konkurrenz zu ihnen darstellen. Für die Namensgebung des Vereins ist eine alte örtliche Tradition verantwortlich. Bereits im 19. Jahrhundert fuhren die Bessinger auf diverse Wochenmärkte der Region, um ihre eigens gezüchtete Gurken zu verkaufen. Somit wurde der kleine Ort schnell überregional bekannt, weshalb man bis noch vielerorts die Nieder-Bessinger Einwohner als "Bessinger Gurken" bezeichnet. 

 

Folgender Vorstand wurde während der Gründungsversammlung gewählt: 

 

1. Vorsitzender: Alexander Gottuck

2. Vorsitzender: Patrick Jöckel

Kassenwart: Markus Pompalla

Schriftführer: Fabian Wricke

Beisitzer: Michael Pein

Kassenprüfer: André Eisenfeller und Wieland Geissler

 

Weitere Gründungsmitglieder: 

Ingo Lotz, Jochen Wagner und Jürgen Gronemeyer.

                       
   
                     

Wo die Gurken zu Hause sind